02.12.2021

Was ist MADE IN GREEN by OEKO-TEX® und warum ist
Transparenz und Rückverfolgbarkeit ein wesentliches Kriterium für MADE IN GREEN?

 
 

MADE IN GREEN im Überblick

MADE IN GREEN by OEKO-TEX® ist ein nachverfolgbares Produktlabel für alle Arten von Textilien und Lederartikel, die in umweltfreundlichen Betrieben und an sicheren und sozialverträglichen Arbeitsplätzen produziert wurden. Zudem gibt das MADE IN GREEN Label Konsument*innen die Gewissheit, dass das das Textil- oder Lederprodukt aus schadstoffgeprüften Materialien besteht.


 
 
 

Transparenz und Rückverfolgbarkeit als wesentliches Kriterium für Brands

OEKO-TEX® entwickelte MADE IN GREEN im Jahr 2015 mit dem Ziel die Textilbranche

  • transparenter
  • sozial gerechter
  • und nachhaltiger (grüner) zu gestalten

Denn nur wenn Brands wissen, in welchen Betriebsstätten die Fertigung ihrer Artikel stattgefunden hat, können sie die dortigen Bedingungen überprüfen.

Transparenz ist somit der erste wichtige Schritt in eine nachhaltigere Textilbranche.


 
 
 

Betriebsstätten: Soziale- und Umweltprobleme in der Lieferkette

Bei den Betriebsstätten selbst hat OEKO-TEX® analysiert, an welcher Stelle der Lieferkette soziale Herausforderungen und Umweltprobleme am größten sind. Für OEKO-TEX® ist es wichtig, dass die Konfektionsstätten auf:

  • sozial verträgliche Arbeitsbedingungen und
  • auf Arbeitssicherheit

überprüft werden.

Deshalb müssen MADE IN GREEN by OEKO-TEX® gelabelte Artikel aus einer STeP by OEKO-TEX® zertifizierten Konfektionsstätte kommen. Prozesse mit der größten Umweltauswirkung sind sogenannte Nassprozesse. OEKO-TEX® will daher mit MADE IN GREEN sicherstellen, dass die Umweltauswirkungen bei diesen Prozessen so klein wie möglich sind. Somit müssen die nass-chemischen Prozesse für MADE IN GREEN auch STeP zertifiziert sein.

 
 
 

MADE IN GREEN: Vorteile auf den Punkt gebracht

  • Das MADE IN GREEN Label fokussiert auf die Prozesse und nicht auf die Fasern
  • Vielen Endkonsumenten ist wahrscheinlich nicht bewusst, dass nur weil Biomaterial in der textilen Kette verarbeitet wird, nicht automatisch das Endprodukt biozertifiziert ist.
  • Das MADE IN GREEN Label steht deshalb nicht stellvertretend für bio oder recycled, sondern ist zutreffend für jegliche Art von Material und beleuchtet dessen Produktionsbedingungen vor Ort, es ist also auch für Artikel aus synthetischen Bestandteilen nutzbar.
 
 
 

Kontaktieren Sie uns!

Wollen Sie wissen wie Sie sich STeP by OEKO-TEX® zertifizieren und das MADE IN GREEN by OEKO-TEX® Label erlangen können? Kontaktieren Sie bitte unsere Ökologie-Abteilung unter ecology@oeti.biz.

 
 


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

PROVEN SINCE 1846

Finden Sie uns auf:

LinkedIn
facebook
Twitter
Youtube
 

© 2021 OETI - Institut fuer Oekologie, Technik und Innovation GmbH. Alle Rechte vorbehalten