22.02.2019

OETIs neue Zertifizierung für regional und umweltfreundlich produzierte Naturfaserprodukte


INSPECTED QUALITY ist ein einzigartiges Prüfzeichen für 100% Naturfaserprodukte, die regional und in umweltfreundlichen Betriebsstätten produziert werden. Die Zertifizierung richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen, die Wert auf den regionalen und umweltfreundlichen Charakter Ihrer Naturfaserprodukte legen und dies auch nach außen kommunizieren möchten.

Einheitliche Kriterien und produktspezifische Flexibilität
100% Naturfaserprodukte werden anhand eindeutig definierter Qualitäts- und Umwelt-Kriterien überprüft und zertifiziert. „Der große Vorteil dieser Zertifizierung liegt darin, dass eine einheitliche Kennzeichnungsrichtlinie vorliegt und trotzdem individuell auf produktspezifische Anforderungen eingegangen werden kann.“, erklärt Helene Melnitzky, OETIs Bereichsleiterin für Ökologie.

OETI stolz auf ersten INSPECTED QUALITY Kunden Moosburger
OETI ist stolz auf seinen ersten Kunden, der die Kriterien für das „INSPECTED QUALITY“ Label erfüllt hat. Die Firma Moosburger KG ist nun berechtigt ihre Rosshaarprodukte (Matratzen, Pölster, Auflagen,...) mit der INSPECTED QUALITY Kennzeichnung – 100% Naturfaser, regional in einer umweltfreundlichen Betriebsstätte produziert – zu versehen.

Der Familienbetrieb wird bereits in der fünften Generation von Christian Moosburger geführt. Produziert wird ausschließlich am Firmenstandort in Österreich. Der jährliche Output beträgt rund 20 Tonnen Rosshaare. Neben dem Kundenstamm in Österreich exportiert Moosburger in die Schweiz, nach Deutschland, England, Asien und in die USA.

Schlüsselvorteil
Welchen Schlüssel-Vorteil die Zertifizierung für Moosburger hat, erklärt Firmeninhaber Christian Moosburger abschließend: „Mit dem Zertifikat bestätigen wir unseren Kunden mittels eines unparteiischen Dritten, dass wir zu 100% ökologisch produzieren vom Waschen bis zum fertigen Endprodukt. Mit INSPECTED QUALITY wird bestätigt, was wir schon seit Jahrzehnten in unserem Familienbetrieb leben.“

Umweltfreundliche Betriebsstätte
Um gemäß der INSPECTED QUALITY Kennzeichnungsrichtlinie als umweltfreundliche Betriebsstätte eingestuft werden zu können, müssen die Unternehmen festgelegte Kriterien erfüllen. Zentraler Aspekt ist dabei die Einführung eines Umwelt- und Qualitäts-Management-Systems.

Helene Melnitzky



Weitere Infos und Kontakt:

Helene Melnitzky
Leiterin Geschäftsbereich Ökologie
melnitzky@oeti.biz
+43 699 16060817





Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

PROVEN SINCE 1846

Finden Sie uns auf:

LinkedIn
facebook
Twitter
Youtube
 
 
 

© 2016 ÖTI - Institut für Ökologie, Technik und Innovation GmbH. Alle Rechte vorbehalten