10.08.2021

Europäische Anforderungen an die Prüfung und Klassifizierung des Brandverhaltens von Bodenbelägen: Prüfung von Bodenbelägen gemäß EN ISO 9239-1 und/oder EN ISO 11925-2 und Klassifizierung gemäß EN 13501-1

 
 
testing and classification of the burning behavior of floor coverings
 
 


Die Prüfung und Beurteilung des Brandverhaltens von Bauprodukten (darunter zählen unter anderem auch Bodenbeläge) ist innerhalb der Europäischen Union (EU) bzw. des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) einheitlich geregelt, wobei die Prüfung von Bodenbelägen gemäß EN ISO 9239-1 (Strahlungsschild-Methode) und/oder EN ISO 11925-2 (Kleinbrennertest) erfolgt und die Klassifizierung gemäß EN 13501-1 durchzuführen ist. Dadurch wurden die ehemals gültigen nationalen Vorschriften in diesen Bereichen ungültig und durch diese Europäische Regelung ersetzt.

Das Brandverhalten von Bodenbelägen wird in Klassen von A bis F, mit dem tiefgestellten Zusatz fl (fl steht hierbei für flooring) ausgedrückt, wobei die Klassen A (A1 und A2) „nichtbrennbar“, die Klassen B und C „schwerbrennbar“, die Klassen D und E „normalbrennbar“ und die Klasse F „leichtbrennbar“ bedeuten. Zusätzlich zum Brandverhalten wird in der Klassifizierung auch eine Angabe zur Qualmentwicklung (Rauchentwicklung) gemacht; der Zusatz „s1“ bedeutet „geringe Qualmentwicklung“, der Zusatz „s2“ steht für „starke Qualmentwicklung“. Die ehemalige Bezeichnung „schwerbrennbar/schwachqualmend“ (B1/Q1) in Österreich, Brandkennziffer 5.3 in der Schweiz bzw. B1 in Deutschland wird somit nun durch die Europäische Klassifizierung „Cfl-s1“ bzw. „Bfl-s1“ ausgedrückt.

Hinsichtlich der geforderten Brandklassen für die einzelnen Gebäudearten und Einsatzbereiche gibt es hingegen keine einheitliche Europäische Regelung; hier gelten nach wie vor die jeweiligen nationalen Bestimmungen. Es kann allerdings davon ausgegangen werden, dass für die meisten öffentlichen Bereiche mindestens eine Klassifizierung Cfl-s1 erforderlich ist, während für private Bereiche die Brandklassen Dfl und Efl in der Regel ausreichend sind. In diesem Zusammenhang ist auch anzumerken, dass Bauprodukte mit der Brandklasse F in einigen Mitgliedstaaten generell verboten bzw. hinsichtlich Ihrer Verwendung stark eingeschränkt sind.

Alle beschriebenen Prüfungen und Klassifizierungen werden vom OETI in Wien durchgeführt.


 
 
table burning behavior of floor coverings - classes
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

PROVEN SINCE 1846

Finden Sie uns auf:

LinkedIn
facebook
Twitter
Youtube
 

© 2021 OETI - Institut fuer Oekologie, Technik und Innovation GmbH. Alle Rechte vorbehalten