30.03.2022

Emissionskammerprüfung gemäß ISO 16000 und
EN 16516 mit modernsten Geräten nun wieder inhouse

 
 

Das OETI ist seit Kurzem wieder gemäß ISO 16000 Teil 2, 3, 6, 9 und 11 sowie EN 16516 akkreditiert.

Im Zuge der Akkreditierung wurden unter anderem sechs neue Emissionskammern erworben, welche speziell in Hinsicht auf die Erfüllung der Norm konzipiert wurden.


Nachgewiesene Sicherheit dank umfassender Emissionsmessungen

Aufgrund von sogenannten flüchtigen organischen Verbindungen (VOC) können Bau- und Möbelmaterialien eine signifikante Schadstoffquelle darstellen.

Emissionsprüfungen sind daher essenzielle Bausteine in der chemischen Sicherheitsbewertung. Mit den VOC- und Formaldehyd-Emissionsprüfungen durch unsere Expert*innen sind Sie auf der sicheren Seite. Durch unseren umfassenden Service haben Sie die Bestätigung der Qualität Ihrer Baustoffe und Möbelmaterialien und so die Möglichkeit das Vertrauen Ihrer Kund*innen und Partner*innen zu stärken.


Prüfkammer
Die Bestimmung der Emissionen in die Raumluft wird mittels Kammerprüfung (ISO 16000 Teile 3, 6, 9 und 11 sowie EN 16516) gemessen. Hierbei werden sowohl die VOCs als auch Formaldehyd gemessen.

 
 
Die Bestimmung der Emissionen in die Raumluft wird mittels Kammerprüfung (ISO 16000 Teile 3, 6, 9 und 11 sowie EN 16516) gemessen. Hierbei werden sowohl die VOCs als auch Formaldehyd gemessen.
Die Bestimmung der Emissionen in die Raumluft wird mittels Kammerprüfung (ISO 16000 Teile 3, 6, 9 und 11 sowie EN 16516) gemessen. Hierbei werden sowohl die VOCs als auch Formaldehyd gemessen.
 

Welche Prüfungen decken wir ab?

  • Emissionsprüfungen gemäß ISO 16000 Serie und EN 16516
  • Emissionsprüfungen in Übereinstimmung mit dem deutschen AgBB-Schema
  • EMICODE®-Prüfungen für Verlegewerkstoffe, Klebstoffe und Bauprodukte
  • Emissionsprüfungen für textile Bodenbeläge gemäß GuT-Richtlinie
  • Emissionsprüfungen im Rahmen der Prüfungen zur Verleihung von Umweltzeichen (österreichisches Umweltzeichen, Blauer Engel, nature plus)
  • Emissionsprüfungen nach der französischen Richtlinie AFSSET/ANSES


Welche Vorteile bieten wir Ihnen?

  • Wir bieten Ihnen Emissionskammerprüfungen mit modernster technischer Ausstattung
  • Schnellere Bearbeitungszeiten, da Proben nun inhouse geprüft werden können
  • Nachgewiesene Sicherheit dank umfassender Emissionsmessungen
  • Optimale Bewertung von Produkten in Hinblick auf ihre Unbedenklichkeit
  • Gewissheit, dass Ihr Produkt die gesetzlichen Ansprüche erfüllt und deshalb für öffentliche Aufträge ausgewählt werden kann
  • OETI’s ausgewiesene Expertise: Wir haben jahrzehntelange Erfahrung bei der Geruchsprüfung vor Ort sowie bei Raumluft- und Emissionskammer-Analysen von flüchtigen organischen Verbindungen


 
 

Bei Fragen rund um unser umfassendes Prüfprogramm kontaktieren Sie uns bitte unter Indoor Air Quality iaq@oeti.biz.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

PROVEN SINCE 1846

Finden Sie uns auf:

LinkedIn
facebook
Twitter
Youtube
 

© 2021 OETI - Institut fuer Oekologie, Technik und Innovation GmbH. Alle Rechte vorbehalten