31.03.2019

Ofen- und Grillhandschuhe für Private
unterliegen der neuen PSA-Verordnung (EU) 2016/425

Ofen- und Grillhandschuhe für den privaten Gebrauch müssen seit 21.04.2018 gemäß PSA-Verordnung (EU) 2016/425 zertifiziert werden.


Verbraucher nicht schlechter stellen

Mit der neuen EU-Verordnung (2016/425) für persönliche Schutzausrüstungen wurde die bis dahin geltende PSA-Richtlinie ((PSA) 1989/686/EWG) aufgehoben.


Seit 21.04.2018 unterliegen Ofen- und Grillhandschuhe für den privaten Gebrauch daher der neuen PSA-Verordnung. Bei der Vorgänger-Richtlinie war dies noch nicht der Fall. Grund dafür ist, dass die neue europäische PSA-Verordnung Verbraucherinnen und Verbraucher bei Schutzausrüstungen gegen Hitze nicht schlechter stellen wollte, als Personen, die solche Ausrüstungen aus gewerblichen Gründen nutzen.


Sollten Sie weitere Infos wünschen oder Fragen zur Zertifizierung haben, kontaktieren Sie bitte:


Ofenhandschuhe
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

PROVEN SINCE 1846

Finden Sie uns auf:

LinkedIn
facebook
Twitter
Youtube
 
 
 

© 2016 ÖTI - Institut für Ökologie, Technik und Innovation GmbH. Alle Rechte vorbehalten