Inhaltsseite
 
 

Prüfung des Brand-, Qualm- und Tropfverhaltens von Materialen der Innenraumausstattung gemäß ÖNORM A 3800-1

 
 

Bauprodukte werden nach EN 13501-1 eingestuft - für alle anderen Produkte, welche über keine eigene Prüfnorm verfügen, wird die ÖNORM A 3800-1 herangezogen.

Hierin wird ein Verfahren zur Prüfung und Beurteilung der Schwerbrennbarkeit, der Qualmbildung und der Tropfenbildung beschrieben.

Eine Hilfestellung, ob die ÖNORM A 3800-1 für Ihr Produkt anzuwenden ist finden Sie in unserem Informationsblatt "Prüfung und Beurteilung von Ausstattungsmaterialen":

 
 
 
 

Klassifizierung

Basierend auf den Prüfergebnissen können Klassifizierungen in

  • die Brennbarkeitsklasse "schwer brennbar"
  • die Qualmbildungsklassen "Q1: schwach qualmend", "Q2 normal qualmend" oder "Q3: stark qualmend", sowie
  • Tropfenbildungsklassifizierungen "Tr1: nicht tropfend", "Tr2: tropfend" oder "Tr3 zündend-topfend"

vorgenommen werden

 
 
Ing. Hannes Vittek


Leiter Geschäftsbereich 
Fußbodentechnik und
Raumausstattung
Ing. Hannes Vittek

Ing. Astrid Damböck


Geschäftsbereich
Fußbodentechnik und
Raumausstattung

Ing. Astrid Damböck

 
 
 
 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

PROVEN SINCE 1846

Finden Sie uns auf:

LinkedIn
facebook
Twitter
Youtube
 
 
 

© 2016 ÖTI - Institut für Ökologie, Technik und Innovation GmbH. Alle Rechte vorbehalten